Konnyaku Museum

Mein erstes Wochenende in Tomioka habe ich mit einem Museumsbesuch begonnen. Yuky-san, ein Arbeitskollege, zeigte mir den Ort, für den Tomioka berühmt und berüchtigt ist.

Drei Mal dürft ihr raten..

Jaaa, ganz genau, ihr habt richtig geraten. Nämlich für sein Teufelszungenmuseum (jap. Konnyaku Museum)! Konnyaku sind seltene Kübelpflanzen. Und hier hört mein Fachwissen über diese wohl so schmackhafte Delikatesse auch schon auf 😀 Diejenigen, die es interessiert, empfehle ich den wissenschaftlich hochwertigen Beitrag in http://de.wikipedia.org/wiki/Teufelszunge.

Unsere Museumstour begann mit der Besichtigung der Produktionslinien. Hier wurden alle Einzelschritte, die die Pflanze – aus ihrer Urform bis hin zum Fertigprodukt – durchläuft, gezeigt. DSC08835DSC08836

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s